Vogelmedizin


Prophylaxemaßnahmen
Beratung

Vögel sind zweifelsfrei besondere Tiere, die eine besondere Behandlung benötigen. Dennoch fängt wie bei allen anderen Tieren die medizinische Versorgung von Vögeln bereits vor der Krankheit an. Eine fachkundige Beratung hilft die Haltungsbedingungen zu optimieren und den Vogel gesund zu erhalten. Zu den angebotenen reinen Beratungstätigkeiten für den Privathalter und Haltungseinrichtungen zählen: (Leistungen)

        • Ernährungsberatung
        • Haltungsberatung
        • Hygieneberatung
        • Zuchtberatung
ROUTINEUNTERSUCHUNG - schon bedacht?
Während Hunde und Katzen im Rahmen der jährlichen Impfung gründlich untersucht werden, fehlt diese Routinekontrolle bei unseren Vögeln. Dennoch handelt es sich bei ihnen um Tiere, die besonders von den Haltungsbedingungen abhängig sind. Fehlerhafte Rahmenbedingungen können Erkrankungen auslösen, die rechtzeitig in einer Allgemeinuntersuchung durch den spezialisierten Tierarzt erkannt und behandelt werden können.
Vorsorgeuntersuchung

Die Vorsorgeuntersuchung gehört zu den Prophylaxemassnahmen. Gewinnen Sie in regelmäßigen Abständen Sicherheit über die Gesundheit ihres Tieres durch eine tierärztliche Untersuchung. Diese ist umso wichtiger, wenn chronische Vorerkrankungen wie Leberstoffwechselstörungen, Rachitis oder auch Infektionserkrankungen wie Aspergillose und PDD bekannt sind. Eine gründliche Allgemeinuntersuchung empfiehlt sich dringend als Ankaufuntersuchung. (Leistungen)

  • medizinische Vorsorgeuntersuchung
  • ergänzt durch weitere Diagnostik
    • Röntgendiagnostik
    • Endoskopie
    • Klinische Blutchemie
        • Parasitologische Untersuchung inkl. Megabakterien
        • Bakteriologie / Mykologie
        • Virus Diagnostik (z.B. PBFD; Polyoma Viren, Borna Viren)
    • Mikrochipping
Unbenannt-2
Therapeutischer Service
Diagnostik und Therapie

Stellen Sie bei Ihren Pfleglingen akute Krankheitsanzeichen fest, werden die Sprechstunden in modernst ausgestatteten Kleintierpraxen/Kliniken abgehalten. Hier werden Ihrem Tier tiermedizinische Leistungen auf dem aktuellen Stand der Technik angeboten. Um Ihnen immer die optimale Leistung anbieten zu können, braucht es starke Partner. Sollten wir an unsere diagnostischen Grenzen stoßen, werden die Proben an spezialisierte Labore weitergeleitet. (Leistungen)

    • Allgemeinuntersuchung
    • weiterführende Untersuchungen
      • Bildgebende Diagnostik
        • Videoendoskopie
        • digitale Röntgentechnik
        • Ultraschalluntersuchungen
      • Laboruntersuchungen
        • Parasitologie
        • Blutchemie
        • Blutbild
        • Bakteriologie
        • Mykologie
        • Virus Diagnostik
        • Sektionen
        • Histologie
    • Weichteil- und Knochenchirurgie
Station

In der Regel werden therapeutische Maßnahmen an Ihrem Vogel von Ihnen selbst durchgeführt. Übersteigt die benötigte Therapie Ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten, steht Ihren Tieren eine Station (u. a. klimatisierte Intensiveinheiten mit Sauerstoffversorgung) zur Verfügung. Hier können die Tiere unter kontrollierten Bedingungen optimal medizinisch versorgt werden. (Leistungen)

    • Standard Station
    • Intensivmedizinische Versorgung
Hausbesuche

Bei sehr stressempfindlichen Vögeln, großen Beständen, zur Haltungsbeurteilung und zur allgemeinen Bestandsbetreuung führe ich nach Absprache Hausbesuche durch. Gerne informiere ich Sie über die Möglichkeiten dieser Leistung.

Notfallmedizin

In den Zeiten von 8:30 bis 21:00 Uhr stehe ich Ihnen auch außerhalb der Sprechstunde unter der angegeben Notrufnummer zur Verfügung. In dringenden Fällen kann eine medizinische Erstversorgung mit einer stationären Unterbringung bis zur Abklärung einer Diagnose und der endgültigen Therapie eingeleitet werden.

Notfälle - schnell akut
Vögel sind von Natur aus darauf ausgerichtet Krankheitssymptome zu verbergen. So wird ein Vogel immer versuchen, gesund zu erscheinen. Dies bedeutet einerseits, dass Sie als Besitzer Ihren Vogel sehr genau beobachten müssen, um Anzeichen einer Krankheit festzustellen. Andererseits bedeutet es auch, dass der Vogel, der offensichtliche Symptome zeigt, ernsthaft krank ist. Erschwert wird dieses Verhaltensmuster durch den hohen Stoffwechsel der Tiere. Ein Besuch beim Tierarzt sollte in diesem Fall nicht aufgeschoben werden.

Kommentare sind geschlossen.